studentische Hilfskräfte für das Team von DikoLa gesucht

Das BMBF-Projekt „DikoLa – Digital kompetent im Lehramt“ ist seit März 2020 am Zentrum für Lehrer*innenbildung der MLU angegliedert. Ziel des Projekts ist die Förderung digitalbezogener Kompetenzen im Lehramtsstudium.

Du möchtest nicht nur mehr über das Thema digitale Bildung im Lehramt erfahren, sondern auch die inhaltlichen Prozesse und Konzepte in diesem Bereich mitgestalten? Dann kommt mit in das Team von DikoLa!

Für unser Projekt suchen wir Verstärkung – ab sofort kannst du uns als studentische Hilfskraft im Umfang von 20 bis max. 40 Stunden pro Monat unterstützen.

Wir bieten dir:

  • aktive Mitarbeit im DikoLa-Team
  • Mitsprache an Konzepten und Planung
  • Gelegenheiten zum (Weiter-)Lernen
  • Raum für eigene Ideen

Insgesamt sind zwei Stellen zu vergeben:

studentische Hilfskraft im Bereich Videographie

Als Videograph*in unterstützt du unser Projekt bei der Erstellung filmischer Elemente, insbesondere Erklärvideos. Vom Dreh bis zum Rendering ist hierbei deine Expertise gefragt.

  • Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften oder ähnlichen Fachbereichen
  • sehr gute Kenntnisse mit der Adobe Creative Cloud, insbesondere: After Effects, Premiere, Photoshop und Illustrator
  • Technisches Verständnis
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Kamera (Canon 5D Mk IV), Tonaufnahme, Schnitt und Postproduktion von filmischen Beiträgen
  • gute Kenntnisse im Bereich Motion Design/2D-Animation (After Effects, Character Animator o.ä.) für kürzere Filmsequenzen (typische Erklärvideos)
  • ein cinematischer Blick und Gefühl für Ästhetik
  • Interesse im Bereich Digitalisierung in Schule und Hochschule
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit
  • Konzeption und Umsetzung von Multimediaprodukten
  • Anfertigung und Bearbeitung von Audio- und Videoaufnahmen
  • Illustration von Lehrinhalten
  • Sprechen von Texten in (Erklär-)Videos
  • Erstellung von (Info-)Grafiken, Präsentationen und Werbematerialien

studentische Hilfskraft im Bereich digitale Lehr-Lernszenarien

Als studentische Hilfskraft im Bereich digitale Lehr-Lernszenarien unterstützt du uns bei der konzeptionellen Arbeit und praktischen Umsetzung innovativer Lehr-Lernformate.

  • Studium des Lehramts, der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Erziehungswissenschaften oder ähnlichen Fachbereichen
  • Erfahrung im Umgang mit ILIAS wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich der medialen Kommunikation (Social Media und YouTube)
  • technisches Grundverständnis, ggf. Kenntnisse zu Videobearbeitung / Audiobearbeitung
  • Interesse im Bereich Digitalisierung in Schule und Hochschule
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit
  • konzeptionelle Mitarbeit bei der Entwicklung von digital unterstützten Lehr- und Lernszenarien für die Lehrer*innenbildung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Seminaren und Workshops
  • Literatur- und Internetrecherche sowie Aufbereitung von relevanten Themen
  • Koordination und Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der multimedialen Aufbereitung von Lehr-/Lerneinheiten und Einarbeitung von Fachinhalten

Neugierig geworden?

Ansprechpartnerin für (Rück-)Fragen am Zentrum für Lehrer*innenbildung ist Frau Paula Kofahl.

Elektronische Bewerbungen (gern auch mit Arbeitsproben) werden bis zum 01. Oktober 2020 entgegen genommen unter: paula.kofahl@zlb.uni-halle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.