Cybermobbing: Strategien für (angehende) Lehrkräfte


Fokus Studium | Workshops
23. Januar 2023 | 14:00 - 16:00


Mobbing ist folgenreich für Betroffene und tritt nicht mehr nur im persönlichen Kontakt, wie bspw. in der Schule auf. Cybermobbing kann rund um die Uhr in das Privatleben der Betroffenen eingreifen und kann einem scheinbar unbegrenzten “Publikum” zugänglich gemacht werden. Umso wichtiger ist, dass Betroffene in Lehrkräften eine vertrauensvolle und unterstützende Ansprechperson finden.

Im Workshop erhalten die Teilnehmer*innen einen Überblick zu Hintergründen und Dynamiken von Cybermobbing. Gemeinsam werden anhand von Praxisbeispielen Möglichkeiten der Prävention und Intervention diskutiert.

Veranstaltungsort: Online

Referentin: Sarah Stumpf

Für diese Veranstaltung anmelden