Hate Speech entgegentreten


Fokus Studium | Workshops
26. Januar 2023 | 16:00 - 18:00


Wenn in sozialen Netzwerken, Kommentarspalten oder Foren Hass und Diskriminierung dominieren, ist das nicht nur eine reale Gefahr für die betroffenen Personengruppen sondern auch für die gesellschaftliche Meinungsvielfalt. Die JIM-Studie aus dem Jahr 2021 zeigt, dass bereits 58% der Kinder und Jugendlichen regelmäßig mit Hassbotschaften im Netz konfrontiert werden.

Im Workshop setzen wir uns mit dem Phänomen Hate Speech auseinander und diskutieren u.a. die folgenden Fragen: Welche Formen von Hate Speech gibt es? Wer ist von Hate Speech betroffen? Welchen Beitrag kann Schule im Umgang mit Hate Speech leisten?

Ziel ist, die Teilnehmer*innen für den Umgang mit Hate Speech zu sensibilisieren und entsprechende Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Veranstaltungsort: Online

Referentin: Sarah Stumpf

Für diese Veranstaltung anmelden