Wissenschaftliche Poster als interaktive und barrierearme Informationsdarstellung im Seminar


Fokus Lehre | Lehrimpulse
28. November 2022 | 12:00 - 12:45


Referentin: Johanna Ingenerf | Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschuldidaktik (MLU)

Poster – die wissenschaftlichen, projektbasierten oder die bewerbenden – die kennt jeder. Wir sehen sie täglich an Hauswänden, Wartehäuschen oder sogar daheim in der Wohnung. Das besondere an diesem Format? Sie sollen einen Inhalt schnell verdeutlichen und eine Botschaft innehaben. Wie funktionieren Poster aber in der Lehre? Und mit Studierenden? Und wie können Poster überhaupt interaktiv gestaltet werden?

Johanna Ingenerf ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschuldidaktik Deutsch an der MLU; sie hat in ihrem Seminar “Inklusive Deutschdidaktik” interaktive Poster eingesetzt und von den Studierenden erstellen lassen. Wie es gelungen ist, komplexe fachliche Inhalte auf ein Poster zu bringen, es dabei inklusiv und interaktiv zu gestalten und digitale Medien zu nutzen, darüber wird sie uns berichten. Im Anschluss gibt es Zeit und Raum für Fragen, aber vor allem auch für Diskussionen und weiteren Umsetzungsideen.
Wir sind gespannt auf ihre Erfahrungen und freuen uns über Hinweise.

Das Onlinegespräch findet über folgenden Link statt: https://mluconf.uni-halle.de/b/sab-zaj-iui-afj

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.