QR-Code-Monkey

Mit QR-Code-Monkey lassen sich schnell und einfach QR-Codes erstellen, die einen umkomplizierten Zugriff auf Websiten erlauben. Dazu gibt man einfach die URL ein und wählt die gewünschte Darstellung der QR-Codes aus. Anschließend können die QR-Codes mit der Smartphone-Kamera gescannt werden, um die entsprechende Information zu öffnen. Zum Scannen des QR-Codes ist ggf. eine App oder ein entsprechender Browser (z.B. Chrome) auf dem Smarphone notwendig. Somit lassen sich beispielsweise Online-Inhalte in Präsentationen oder Stationsarbeiten einbinden. Auch Textbausteine können in QR-Codes eingebunden werden und auf Aufgabenlösungen hinweisen.

Hinweise zum Datenschutz

Der Severstandort liegt in Deutschland und unterliegt somit den Bestimmungen der DSGVO. 

Info


zurück