Train@Trainer: Kompetenzaufbau

Digitale Medien sind einerseits Werkzeug, aber andererseits formen sie durch ihren Einsatz Lehr-Lernszenarien neu. 

Das Format train@trainer unterstützt Schulen bei der Fortbildung als Kollegium. Multiplikator*innen der Schule bilden sich über einen längeren Zeitraum zu selbstgewählten schulspezifischen Themen fort. Für diese Fortbildungsreihe entwirft DikoLa 5 Module, die, im Workshopcharakter konzipiert, Raum geben, um neben kurzen theoretischen Inputs vor allem praktische Erfahrungen zu sammeln und didaktische Einsatzszenarien zu entwickeln.

Die Fortbildungsreihe schließt mit der Durchführung eines schulinternen Fortbildungstages, an dem die Multiplikator*innen Workshops für das eigene Kollegium anbieten.

Durch dieses Konzept soll die Fähigkeit zur Fortbildung und Kooperation untereinander innerhalb des Kollegiums gestärkt werden.