Save the Date: DikoLa-Jahrestagung am 25. November 2021

Ein ereignisreiches erstes Jahr im BMBF-Projekt DikoLa liegt hinter uns.
Im Rahmen einer Jahrestagung möchten wir auf das Erreichte zurückblicken und erste Ergebnisse unserer Arbeit vorstellen, vor allem aber auch den Blick nach vorne richten und diskutieren, wie sich die digitale Transformation auf die Phasen der Lehrer*innenbildung auswirkt.
Unter dem Titel


„Lehren für eine Bildung in der Digitalen Welt – Lehrer*innenbildung vor dem Hintergrund der digitalen Transformation“


richten wir dazu am 25. November 2021 (10:00 – 16:00 Uhr) eine Online-Tagung aus.


Mit diesem Beitrag bitten wir Sie, sich den Termin bereits heute vorzumerken. Gleichzeitig möchten wir Wissenschaftler*innen, Lehrkräfte und Student*innen einladen, sich mit Postern oder Einzelbeiträge aktiv zu beteiligen.
Mit dem Fokus auf die inhaltlichen Schwerpunkte Lehren / Lernen / Prüfen im Kontext von Digitalisierung möchten wir Ihnen anhand folgender Leitfragen einen Rahmen für Ihre Beiträge geben:

  • Wie können wir die Erfahrungen in der Lehre des vergangenen Jahres genutzt werden?
  • Welche innovativen Konzepte in der Gestaltung von Unterricht und Lehre sind entstanden?
  • Welche Kompetenzen sind für Lehrende und Lernende von Bedeutung, um die digitale Transformation in Schule und Hochschule aktiv zu gestalten?

Call for Poster

Wir erbitten die Einreichung von Postern, die Forschungsvorhaben und -ergebnisse im Bereich Digitalisierung in der Lehrer*innenbildung. Folgende formale Rahmenbedingungen sind dafür zu beachten:

  • Institution, Autor*in, Titel
  • Problemstellung
  • Forschungsdesign / Methoden
  • erwartete Ergebnisse
  • Literaturangaben

Call for Einzelbeiträge

Im Rahmen von Workshops, die mit einem Input von 10-15 Minuten starten werden, möchten wir mit Ihnen in die Diskussion zu folgenden Themenbereichen eintreten:

  • Thema 1: Lehren und Digitalisierungsprozesse
  • Thema 2: Lernen und Digitalisierungsprozesse
  • Thema 3: Prüfen und Digitalisierungsprozesse

Bitte reichen Sie Ihren Beitragsvorschlag im Umfang von bis zu 2000 Zeichen (inkl. Leerzeichen, ohne Literaturangaben) unter Angabe der inhaltlichen Ausrichtung und Eckpunkte bis zum 30.09.2021 unter folgender Adresse ein: dikola@zlb.uni-halle.de.

Kontakt

Bei Rückfragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Das Team von DikoLa


zurück