QR-Code-Monkey

Mit QR-Code-Monkey lassen sich schnell und einfach QR-Codes erstellen, die einen umkomplizierten Zugriff auf Websiten erlauben. Dazu gibt man einfach die URL ein und wählt die gewünschte Darstellung der QR-Codes aus. Anschließend können die QR-Codes mit der Smartphone-Kamera gescannt werden, um die entsprechende Information zu öffnen. Zum Scannen des QR-Codes …

t1p

Links zum Einbinden auf Folien oder in Präsentationen oder bei der Angabe einer Bildquelle können manchmal sehr lang und kompliziert sein. Mit t1p, einer Website zur Kurzlinkerstellung, können lange URLs in kurze und individuelle Links umgewandelt werden. Info webbasiert kostenfrei keine Regstrierung notwendig zur Tool-Website: https://t1p.de/ Hinweise zum Datenschutz Der …

Prezi

Prezi ist ein plattformübergreifendes Präsentationsprogramm, mit dem dynamische Präsentationen erstellt und geteilt werden können. Die Nutzer*innen können auf eine Vielzahl von Präsentationsvorlagen zugreifen oder individuelle Präsentationen mit Hilfe von verschiedenen Objekten, wie Textblöcken, Bildern oder Animationen, entwickeln. Neben Präsentationen lassen sich mit Prezi auch dynamische Videoaufnahmen mit eingeblendeten Objekten erstellen. …

Thinglink

Mit ThingLink können interaktive Grafiken erstellt werden. Somit können interaktive Verlinkungen von Videos, Tonaufnahmen und Texte in einer Bilddatei erzeugt werden. Diese lassen sich dann direkt auf dem Bild aufrufen und öffnen, sodass Grafiken mit weiterführenden bzw. erläuternden Informationen ergänzt werden können. Die erzeugten Dateien können gespeichert und bspw. in …

Adobe Spark

Mit Adobe Spark können ansprechende Grafiken (Spark Post), Webseiten (Spark Page) oder animierte Videobeiträge (Spark Video) erstellt werden. Als Alternative zu gängiger Präsentationssoftware eignen sich die Produkte beispielsweise für kreative Zugänge zu Unterrichtsthemen oder für projektorientiertes Arbeiten zu thematischen Vertiefungen. Dafür bietet Adobe Spark zahlreiche Vorlagen an. Die dazugehörige Mediathek …

ZUMPad

Mit ZUMpad können Etherpads, d.h. einfache digitale Texteditoren, angelegt werden. Im Etherpad können Lernende gemeinsam Notizen anfertigen, sowie Texte erstellen und überarbeiten. Durch verschiedene Farben wird kenntlich gemacht von welchem bzw. welcher Nutzer*in Textabschnitte auf dem Etherpad erstellt oder überarbeitet wurden. Veränderungen im Text können über die Versionshistorie nachvollzogen werden. …

Oncoo

ONCOO wurde am Fachseminar für Informatik in Osnabrück entwickelt und bietet einen digitalen Werkzeugkasten mit bekannten Unterrichtsmethoden aus dem Bereich des kooperativen Lernens. Angeboten werden eine digitale Kartenabfrage, ein Helfersystem, ein Lerntempoduett, eine Placemat sowie eine Zielscheibe zur Meinungsumfrage. Via Code gelangen die Lernenden zum Online-Tool und können dort ihre …